Leistungen
Von der Grundlagenermittlung bis zur Bauleitung

Wir bearbeiten in der Objektplanung die Leistungsphasen 1-9 im öffentlichen und privaten Bereich mit dem Vertiefungsschwerpunkt Gartendenkmalpflege.

Grundlagenermittlung
Wir beginnen mit intensiven gartenhistorischen Recherchen, die in die anschließende Dokumentation der Entstehungsgeschichte der betreffenden Anlage münden. Es folgt die Bestandserfassung mit einer ausführlichen Fotodokumentation und einem darauf basierenden Vergleich von Historie und Bestand.

Entwurf
Die gartendenkmalpflegerische Bewertung und das Konzept werden in planerischer und textlicher Darstellung aufgeführt. Dazu erfolgen Abstimmungsgespräche mit dem Bauherrn, dem Denkmalamt, dem Naturschutz u. a. fachlich Beteiligten.

Ausführungsplanung und Bauleitung
Auf Grundlage dieser Ergebnisse werden die Ausführungspläne unter Berücksichtigung nutzungsbedingter und gartendenkmalpflegerischer Belange ausgearbeitet, die Leistungsbeschreibung erstellt und Angebote eingeholt.
Großen Wert legen wir auf die fachliche Betreuung der Umsetzungsmaßnahmen (Bauleitung) und die Dokumentation der Maßnahmen.